Die WeinTour – das einzigartige Wein- und Tourismusevent für Endverbraucher

Am 19. und 20. November lädt die WeinTour zum dritten Mal nach Hamburg ein. Das Wein- und Tourismusevent des Deutschen Weininstituts präsentiert Weine, Winzer und zahlreiche Anregungen für Urlaub und Freizeit in den 13 deutschen Weinanbaugebieten.

Die WeinTour richtet sich primär an Endverbraucher, zur Messe werden jedoch ebenfalls Fachbesucher aus den Bereichen Medien, Weinfachhandel, Gastronomie und Tourismus erwartet.

Geöffnet ist an beiden Tagen wie folgt:

  • Samstag, 19. November 2016: 12-20 Uhr.
  • Sonntag, 20. November 2016: 12-18 Uhr.

Als Aussteller haben Sie die Möglichkeit, mehr als 2.000 potentielle Kunden zu erreichen. Die genuss- und reiseaffine Zielgruppe der Veranstaltung ist zwischen 30 und 50 Jahre alt, auch die so genannten Best Ager gehören dazu. Insgesamt besitzen die Besucher ein überdurchschnittliches Haushaltseinkommen und stellen somit für Sie kaufkräftige Kontakte dar.

Ausstellen und profitieren

Aussteller dieser Branchen können sich anmelden:

  • Wein: Weingüter, Winzergenossenschaften, Kellereien sowie Weinbau- bzw. Weinwerbeorganisationen aus allen deutschen Anbaugebieten
  • Tourismus: Anbieter touristischer Angebote und Tourismusorganisationen in den 13 deutschen Weinregionen

Alle Aussteller aus dem Wein- und Tourismusbereich werden entsprechend ihrer Region an einem Gemeinschaftsstand positioniert, sodass der Besucher sich umfassend über die jeweilige Region informieren kann. Farblich gekennzeichnete Regioneninseln erleichtern die Orientierung und sorgen für einen einheitlichen und doch individuellen Auftritt. Diese Anordnung in einem gemeinsamen Raum garantiert allen Regionen eine gleichwertige Sichtbarkeit. Die Wein- und Tourismusaussteller werden zum Botschafter der Region, der die Besucher auf ihrer Reise durch die Weinregionen Deutschlands begleitet.

Als Brancheninsider und Marketingprofis wissen wir: Sie wollen verkaufen. Und das ist vor Ort ausdrücklich gewünscht. Wir unterstützen Ihr Marketing darüber hinaus nachhaltig über den Messeauftritt hinaus durch ein intelligentes Adress-Management. Die Daten der WeinTour-Besucher, die Ihre Weine probiert haben, werden in Form von QR-Codes an Ihrem Stand gesammelt und Ihnen nach der Veranstaltung zur Verfügung gestellt (sofern der Datenweitergabe nicht widersprochen wurde).

Aussteller werden rundum betreut und ausgestattet. Zum Austellerpaket gehören ein Counter mit Logo und Sitzgelegenheit, das komplette Set-up mit Gläsern, Rückschuttgefäßen und Kühlschrank sowie Gläser-, Wasser- und Brotservice, kostenlose Parkplätze und das Ausstellercatering. Im Messekatalog wird jeder Aussteller mit vollständigen Kontaktdaten, Logo und einem Kurztext aufgeführt. Sie werden während der Anmeldung gebeten, diese Informationen bereitzustellen.

Zusätzlich erhält jeder Aussteller Freikarten für seine persönlichen Kontakte im Großraum Hamburg. Damit können Sie regionale Stamm- sowie potenzielle Neukunden einladen und zusätzlich die Aufmerksamkeit für Ihren Messeauftritt erhöhen.

Die Teilnahmegebühr für Ihr Ausstellerpaket entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Sämtliche Nebenkosten sind mit dieser Gebühr abgegolten.

Rahmenprogramm – Höhepunkte für Aussteller & Besucher

Mitlachen und probieren erwünscht bei den Bühnenshows: TV-Moderator und Wanderexperte Manuel Andrack beweist augenzwinkernd, warum “Wandern in Deutschlands Weinregionen” der neue Trend ist, während Master-Sommelier Hendrik Thoma und TV-Geschmacksjäger Moritz Crone-Rawe in einer rasanten Wein-Kochshow deutsche Weine und regionale Köstlichkeiten spektakulär miteinander kombinieren.

Die Shows finden mehrmals täglich im Wechsel mit exklusiven LoungeTalks statt, bei denen sich die Gebietsweinwerbungen mit eigenen Verkostungen oder önotouristischen Themen präsentieren können.

Darüber hinaus gibt es an beiden Tagen geführte WineWalks. Bei diesen unterhaltsamen Rundgängen führt ein Guide, beispielsweise die deutsche Weinkönigin, die Besucher an Ihren Stand und bringt Sie gezielt mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt.

Touristik-Aussteller profitieren darüber hinaus von einem Seminar zum Thema Weintourismus in Deutschland, das sich an das Fachpublikum richtet. Beim anschließenden Networking können Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern geknüpft werden. Das Event wird gemeinsam mit fvw und Travel Talk organisiert.

In der Catering-Lounge können Besucher die Eindrücke nachwirken lassen und regionale Köstlichkeiten zum Wein probieren. Für Aussteller steht ein separater Rückzugsbereich zur Verfügung, der die Versorgung während der Messetage sicherstellt.

Neue Location – das Cruise Center Altona im Hamburger Hafen

Das rundum verglaste 1.700 Quadratmeter große Kreuzfahrt-Terminal Altona mit seinem begehbaren Farewell-Dach ist eine einzigartige Location. Hier starten und landen regelmäßig die größten Kreuzfahrtschiffe. Der magische Blick auf Hafen und Elbe, der Fischmarkt in unmittelbarer Nähe, die Flaniermeile Große Elbstraße, zahlreiche Top-Restaurants und renommierte Hotels bilden einen Rahmen, der das moderne Konzept der WeinTour ideal widerspiegelt – und das alles nur 5 Minuten von der City entfernt.

Hinzu kommt eine perfekte Infrastruktur:

Mehr als 200 Parkplätze sind direkt vor der Tür verfügbar. Selbstverständlich bekommt jeder Aussteller einen Platz zur Verfügung gestellt um Anlieferungen und Verkäufe zu erleichtern. Darüber hinaus ist das Terminal optimal an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.

Leistungen für Aussteller im Überblick

Ausstellerpaket (Wein)

  • 1 Counter mit Ihrem Logo am Gemeinschaftsstand Ihres Weinanbaugebiets
  • Komplettes Set-up Gläser, Spucknapf, Kühlmöglichkeit
  • Gläser-, Wasser und Brotservice
  • 2 Ausstellerausweise und 1 Ausstellerparkplatz
  • Ausstellercatering für 2 Personen pro Tag
  • 250 Freikarten im Wert von je 12,50 EUR für Ihre persönlichen Kontakte
  • Besucher-Kontakte
  • Eintrag in den Katalog und Onlinekatalog
  • Integration in das Rahmenprogramm

Ausstellerpaket (Tourismus)

  • 1 Counter mit Ihrem Logo am Gemeinschaftsstand Ihres Weinanbaugebiets
  • Exklusives B2B-Seminar am Sonntag vor Messebeginn mit anschließendem Networking: Treffen Sie Hamburger Touristiker/ Expedienten und präsentieren Sie Ihr Angebot
  • 2 Ausstellerausweise und 1 Ausstellerparkplatz
  • Ausstellercatering für 2 Personen pro Tag
  • 250 Freikarten im Wert von je 12,50 EUR für Ihre persönlichen Kontakte
  • Besucher-Kontakte
  • Eintrag in den Katalog und Onlinekatalog
  • Integration in das Rahmenprogramm